DEUTSCHER LANDSCHAFTSARCHITEKTURPREIS 2015

Würdigung für Gerd Holzwarth

Am Freitag den 18. September wird in einem Festakt erneut der DEUTSCHE LANDSCHAFTSARCHITEKTURPREIS verliehen. Gerd Holzwarth erhält für das Projekt Marktplatz Mönchengladbach-Rheydt als Mitverfasser eine Würdigung. Die Jury hebt neben dem überzeugenden Entwurf insbesondere die Ausführungsqualität der Platzgestaltung hervor.

> zur Seite DEUTSCHER LANDSCHAFTSARCHITEKTURPREIS (mit Fotos)