Deutscher Bundestag - Neubau - Dorotheenstraße 85/ Schadowstraße 4-6 | 2014

Beschränkt offener Wettbewerb
mit kadawittfeldarchitektur

Bundesrepublik Deutschland I Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit I Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
ges. 5.700 qm I KG 300-500 70,35 Mio EUR
Philipp Rösner

Vorbild für die Hofgestaltung bildet die brandenburgische Landschaft mit ihren lichten Birken-und Kiefernwäldern. Dieses Motiv verleiht dem Hof eine ganz eigene Atmosphäre, das zugleich eine natürliche Anmutung hat und durch hochwertige Gestaltungselemente ergänzt wird. 

Das Leitmotiv des Kiefern- und Birkenwaldes setzt sich in den kleineren Innenhöfen fort und schafft auch hier qualitativ hochwertige Aussenräume. Das Zentrum des Hofes bildet eine neue Kantine, an die eine großzügige Außenterrasse grenzt.